slide 1
Yoga - Count your Blessings
Yoga - Lebe was du liebst
Yoga - Back to the Roots
Image Slide 1
Image Slide 2
Image Slide 3
Yoga - Count your Blessings
Yoga - Lebe was du liebst
Yoga - Back to the Roots
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Mein Weg

Seit ich Kind bin, ist mein Körper das interessanteste Forschungsprojekt. Es war niemals selbstverständlich für mich, in einem Körper – insbesondere einem weiblichen – zu leben. Viele „Inkarnationsversuche“, von Magersucht in meinen 20igern bis exzessive sportliche und spirituelle Praktiken (z.b stundenlanges Meditieren) ließen mich ein Stück weit das ersehnte Licht in meinem Körper finden.

Doch ich suchte eigentlich nach Liebe und welcher Ort würde sich dafür besser anbieten als Paris. Sieben Jahre lang erkundete ich intensivst die elitäre bis dekadente pariser Szene und fand natürlich auch die Liebe.
Ich absolvierte Ausbildungen in energetischer Körperarbeit und arbeitete mit Pflanzenmedizinen.

Kurz: ich ließ nichts aus, um zu all den köstlichen und bunten Empfindungen, Gefühlen und wundersamen Wahrnehmungen, die durch einen Körper erlebt werden können, zu gelangen.  

Ich habe mich oft dabei verloren und lernte gerade dadurch meine starke innere Anbindung an die Heiligkeit des Lebens kennen, die mich immer wieder erinnerte, wie schützenswert das Leben und mein Leben ist.

Dank Symptomen an meinen weiblichen Organen entdeckte ich bewusst die sexuelle Lebens- und Liebeskraft. Die Heilung meiner sexuellen Energie war wie eine Neugeburt ins Leben und seither brenne ich für die Wiederintegration dieser grundlegenden Lebenskraft!

Im Körper einer Frau leben zu dürfen, empfinde ich mittlerweile als besonderes Geschenk. Mein Herzensanliegen ist, dass Frauen sich wieder sicher, heimisch und erfüllt in ihrem Körper fühlen können.

Die kompromisslose Hingabe an die Liebe und ein heilvolles Leben miteinander sind mein Antrieb. Meine alltäglichen Übungsfelder finde ich neben Yoga, Tanz und Meditation als Mutter, Schwester, Tochter, Freundin, Liebende, als Unternehmerin und einfach als Frau in einer gerade faszinierend werteshiftenden Welt.

Mein Herzblut fließt auch in eine lebendige Ernährung, denn sie nährt nicht nur unsere Körper, sondern auch unser Denken und Gemüt – und schlussendlich wieder Mutter Erde selbst.

Mit den Jahrzehnten fühle ich mich lebendiger und gesünder denn je. Je verkörperter ich werde, umso spiritueller erfahre ich mich. Ich liebe es, gemeinsam durch alte Künste wie Yoga, Tanz und Rituale unser Körperinstrument auf die Schwingungen des Lebens feinzustimmen und ein Stück Heilung dadurch erfahrbar zu machen!

In unendlicher Dankbarkeit für alle Menschen, die mein Leben berührt haben und berühren werden und an all die magischen Fügungen des Lebens, von denen ich dir wohl nichts erzählen brauche!

Herzlich Willkommen in deinem persönlichen Erwachensweg im Körper! Ich freu mich sehr, wenn du Kontakt zu mir aufnimmst!