Lebenstänze für Frauen

Frauenritualtänze – Heiltänze – Meditative Tänze – Lebensbaumtänze – Romatänze

 

…Und alle Kräfte der Welt wirken in Kreisen

Kreis- und Spiraltänze zählen zu den ältesten Tanzformen der Menschheit. Sie kanalisieren die heilige Lebenskraft der Natur und unseres Körpers und verbinden uns mit einem Größeren Ganzen. Die Tänze bringen Licht und Ordnung in uns und stärken unsere weibliche Mitte.

lebensbejahend – meditativ – heilsam

Musik, Rhythmus und archaische Tanzmuster transportieren eine Lebensenergie, die ungebrochen ist. Sie  berühren uns auf einer tieferen Ebene und enthalten nonverbale Weisheiten, die Klarheit und Erkenntnisse in unser Bewusstsein bringen können. Wir erfahren eine  energetische Anhebung, einen tanzenden, weiblichen Heilkreis!

Nachhaltigkeit, Gemeinschaftlichkeit, Verehrung der Erde

Die einfachen, aber sehr wirkungsvollen Kreistänze verkörpern eine uralte Weltsicht von Nachhaltigkeit, Gemeinschaft und Verehrung der Erde. Wir spüren die erlösende Verbundenheit des Frauenkreises, ein weibliches Kraftfeld, das wir durch die Tanzmuster „weben“, eine innige Verbindung zu uns selbst, zu unseren Schwestern im Kreis und allem Leben gegenüber.

Kehre heim in deine Kraftquelle und gehe gelassen in den Alltag zurück!

     

„Alle Kräfte der Welt wirken in Kreisen.
Der Himmel ist rund und wie ich höre,
ist die Erde rund wie eine Kugel
und ebenso alle Sterne.

Wenn der Wind am heftigsten weht,
bildet er runde Wirbel.
Die Vögel bauen Nester kreisrund,
denn sie haben gleiche Religion wie wir.

Die Sonne geht in einem Kreis auf und wieder unter –
der Mond macht es ebenso – und beide sind rund.
Sogar der Wechsel der Jahreszeiten
bildet einen großen Kreis und kehrt
immer wieder dahin zurück wo er begann.

Das Leben der Menschen ist ein Kreis
von Kindheit zu Kindheit
und so ist es mit allem, worin sich die Kraft regt.“

Black Elk, Medizinmann der Lakota Sioux

Das sagen Teilnehmerinnen:

Frauenritualtänze bei Eva bedeuten für mich  ein neues Eintauchen in die Welt des Tanzes bzw. Frauentänze aus frühester Zeit. Durch Evas Worte über die Entstehung des Tanzes und der klaren Anleitung, aber auch der wiederholenden Schritte geschieht für mich ein mehr und mehr einlassen und loslassen können und ein waches Dasein. Mein Kopf wird leichter, mein Herz öffnet sich und meine Füße erleben bewusst die Erdenkraft. Besonders stärkend und nährend empfinde ich die Verbundenheit im Kreis mit all den  Frauen gemeinsam zur Musik aus all den verschiedenen Ländern Schritt für Schritt zu gehen und zu tanzen. Ein Frauenritualtanzabend wirkt und berührt  mich jedes Mal tief und schwingt weiter in mein Leben hinein.“ Rosa W.

„Durch den Tanz komme ich bei mir selber an, in meiner eigenen Mitte. Er stärkt, verbindet und gibt Kraft auch für die Zeit danach, für den Alltag, für das Leben. Durch den Tanz werde ich lebendig, Sorgen und Lasten fallen ab und ich kann meine Größe, meine Ganzheit, meine Vollkommenheit, meine Dankbarkeit, meine Verbundenheit mit meinen Mitmenschen und Mutter Erde spüren. Tanz ist Leben, Freude und Verbundenheit mit allem was ist. Danke, dass ich Teil davon sein darf!“ B.K.

“ Es gefällt mir, wie ehrlich, bodenständig und gefühlvoll du an die Tänze herangehst.“ S. S.

„Bei den Frauenkreistänzen spüre ich eine tiefe Verbundenheit mit Mutter Erde und mit den tanzenden Frauen. Außerdem ist es für mich sehr meditativ und bringt mich in meine Mitte. Nach dem Tanzen fühle ich mich immer sehr bei mir und tief entspannt.“ E.K.

 

 

Newsletter Anmeldung