slide 1
Yoga - Count your Blessings
Yoga - Lebe was du liebst
Yoga - Back to the Roots
Image Slide 1
Image Slide 2
Image Slide 3
Yoga - Count your Blessings
Yoga - Lebe was du liebst
Yoga - Back to the Roots
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Yoni Yoga Deepening

Die Yoni (Sanskrit = Tor zum Leben, Heilige Quelle) umfasst die Gesamtheit unserer reproduktiven Organe: Vulva, Vagina und Gebärmutter. Sie ist es, die das Leben hervorbringt. Ein Baby ist das offensichtlichste, aber wir können die Kraft der Yoni auch nutzen, um unser eigenes Sein immer wieder neu zu beleben und zu formen. Die Yoni ist die Gebärerin, Erhalterin und Beschützerin des Lebens, aber auch die gesunde Zerstörerin von allen lebensverneinenden Aspekten. Sie ist das Tor zu unserer weiblichen Kraft.

In der Yoni vereinen sich alle Facetten unserer weiblichen Urnatur zu einem kreativen und unendlich lebensbejahenden Energiezentrum. Aus ihrer fruchtbaren Dunkelheit gebärt sie unser Seelenfeuer und erweckt unser weibliches Bewusstsein – ja unsere Yoni hat mehr mit unserem Denken zu tun als wir glauben!

Das bewusste Inkludieren der Yoni in unser Frausein lässt uns eine tiefe Verbindung mit uns selbst und mit unserer sexuellen Energie erfahren. Die sexuelle Energie ist unsere fundamentale Lebensenergie. Wir sind alle aus sexueller Energie entstanden und sind im Grunde sexuelle Wesen. Wenn wir diese heilige Energie wertschätzen und in den Alltag integrieren lernen, dann

♥  sind wir tief mit uns verbunden und können uns wahrhaftig mit anderen verbinden.

♥  werden wir nochmal neu ins Leben geboren, verankert in unserer Lebenskraft und genießen mehr Lebenslust, Intensität und Ausstrahlung.  

♥  öffnet sich viel klarer unser ganzes Potential und unsere Seelenbegabungen.

Die Yoni ruft immer mehr Frauen, ihre sexuelle Kraft zu verkörpern. Gerade in diesen intensiven Wandlungszeiten, brauchen wir das Bewusstsein und die Lebendigkeit in unserem Schoßraum. Hier verankern wir uns in unserer krisenbeständigen weiblichen Kraft, die uns trotz allem mit Lebenslust und Liebe voranschreiten lässt.

Die Integration der Yoni in unser Bewusstsein lässt unseren Alltag mit einer vibrierenden Lebendigkeit durchdringen und bringt uns an jenen innigen Platz des Zuhause-Seins, der uns niemals verlässt, egal wie turbulent sich das Leben im Außen zeigt. Sie ist der Ort unserer weiblichen Resilienz!

Was darfst du erwarten und erforschen?

♥  Asana- und Atempraxis zur Erweckung der Energie in deiner Yoni

♥  Ganzheitliche Bewegung, Stimme und Tanz zur tiefen, ganz persönlichen Verbindung mit deiner Yoni, und somit deiner weiblichen Kraft

♥  Resensibilisierung der Yoni, der Brüste und deines ganzen weiblichen Körpers, sodass du dich voll lebendig und lustvoll fühlst und Taubheit oder Spannung in der Yoni der Geschichte angehören

♥  Teachings über die Yoni

♥  Versöhnung mit deiner sexuellen Energie und herauslösen von dem, was dich zurückhält: Konditionierungen, Scham, Trauma, Unwohlsein in der Yoni        

♥  Deine eigene Heilerin und Yoniexpertin werden

♥  Eine tiefe Rückverbindung mit deinem weiblichen Körper, der offen, rezeptiv, wild, weise und die Liebe sein möchte, die er ist

♥  Dich mit Deiner Göttlichkeit in deinem Körpertempel verbinden

Du findest einen geschützten Raum vor, in dem wir uns als Schwestern begegnen, uns wertschätzen und unterstützen und in dem du dich entspannen kannst.

Nach jedem Treffen erhältst du schriftliche Unterlagen und Videos, die dich unterstützen, deine Erfahrungen und Erkenntnisse zu vertiefen und in deinen Alltag zu integrieren. Am Ende der Vertiefungsreihe hast du ein wertvolles Yoni-Yoga-Wissen gesammelt, sowohl verkörpert als auch schriftlich.

Themen:

7. 10.: Willkommen in deiner Körperin 

  • Die Kunst der Selbstfürsorge. Selbstfürsorge als Schlüssel zu jeder inneren Arbeit. Weibliche Selbstfürsorgepraktiken. Rezeptiv werden und deine Körperin als sinnliches, intelligentes Zuhause annehmen.
  • Verankern in deinem weiblichen Kraftplatz – deiner Yoni: Deine Basis für Stärke, Stabilität, Erdung, innere Aufrichtung und gleichzeitig für Sensibilität, Sensitivität und Zartheit
  • Physische und energetische Anatomie der Yoni

11. 11.: Verbindung Herz und Yoni – weibliche emotionale Intelligenz

  • Energetische Verbindung von Herz, Brüste und Yoni
  • Gefühle als Portal zu uns selber und zu unserer Multidimensionalität
  • Emotionale Reinigung – Gefühle wollen gefühlt werden – gesundes Ausdrücken intensiver Gefühler
  • Die Yoni und ihre transmutierende Kraft der Gefühle

9. 12.: Die erotische Natur als Frau: Sexualität, Lust & Orgasmus

  • das Leben selbst ist orgasmisch – die sexuelle Energie als gesündeste Energie und fundamentaler Teil unserer Lebendigkeit
  • Taoistische Yoni Ei Praxis
  • Yoniselbstmassage: Heilung energetischer Abdrücke von traumatischen Erfahrungen und Intensivierung deines orgasmischen Erlebens

13. 1. 2023: Gebärmutterweisheit 

  • Die Gebärmutter als Erschafferin und Erhalterin des Lebens, als multidimensionales Tor und als DER Ort der weiblichen Resilienz
  • Die Kraft von bewusster Menstruation und der menopausierenden Gebärmutter
  • Empfangen deines kreativen Samens des neugeborenen Jahres in deine Gebärmutter

10. 2. 2023: Unsere inneren maskulinen & femininen Energien

  • Unsere persönlichen maskulinen und femininen Qualitäten kennenlernen und aneinander reifen lassen
  • Ihre innere Vereinigung für mehr Heilung, Einheit und Frieden
  • Yoni als Tempel der Verschmelzung von maskulin und feminin und deren Frucht: erotisierende Lebendigkeit und Kreativität

5 Module: 7. 10., 11. 11., 9. 12., 13. 1. 2023, 10. 2. 2023, jeweils von 14 – 18 Uhr

I-Ging-Haus, Zemannstraße 24, 4240 Freistadt

Wertschätzungsbeitrag € 250,- 
Yoni Yoga Deepening ist ein Bildungsprojekt des Vereins Poesie des Seins. Die Teilnahme an Y.Y. Deepening setzt eine Jahresmitgliedschaft beim Verein voraus, Mitgliedsbeitrag € 12,-

Nach erfolgreicher Teilnahme an allen 5 Modulen erhältst du ein Zertifikat über deine erworbenen Kenntnisse.

Info Zoomcall für alle Interessierte am 23. 9., 19 Uhr! Den Link bekommst du mit deiner Anmeldung.

Info und Anmeldung: office@erwachenimkoerper.at, 0699-18163310

„Ich spür ganz große Dankbarkeit für deine fein begleiteten Frauenräume. Was du mit uns teilst ist einfach so wesentlich, unverblümt und direkt. Und so zart, weise und heilig. Ich erfahre dann die Tiefe, die ich gerade so brauche, die mich wirklich nährt.“ Claudia

„Es war sehr wohltuend und kraftvoll. Du bereitest den Raum, in dem wir uns kennenlernen können (außen wie innen) sehr angenehm auf. Habe mich sehr wohlgefühlt. Danke du herzensliebe Frau!“
Ursula

Ich konnte mir einiges von den Nachmittagen mit dir und den anderen
mitnehmen. Wie du diese Zeit gestaltet hast mit uns Frauen, da kann
ich nur wow sagen und deine lebensfreudige, sprudelnde Art find ich
total schön.

E. W.