Yoni Yoga

Smile from within your Deepest Nature – Get to know your Door of Life!

Die Yoni (aus dem Sanskrit = wörtlich „Ursprung/Das Tor zum Leben“) ist ein Begriff für die weiblichen Geschlechtsorgane: Vulva, Vagina, Gebärmutter.

Die Yoni genießt kein besonders freies Dasein auf dieser Welt. Die Rolle der Yoni wird – besonders auch in der westlichen Welt – völlig falsch verstanden und meist auf Sex und Gebären reduziert.

Die Yoni ist unsere Wurzel, unsere weibliche Basis für unsere körperliche und psychische Gesundheit. In ihr finden wir den Zugang zu unserer weiblichen Essenz. In unserem „tiefen Herzen“ begegnen wir unserer größten Kraft und unserer zartesten Natur zugleich, unseren Lebensweisheiten, unserer Kreativität und Verbundenheit. Die Yoni erinnert uns an ein Leben in Sinnlichkeit, Genuss und Selbstannahme.

Die Yoni ist unser innerer heiliger Tempel. Aus ihrer fruchtbaren Dunkelheit gebärt die Yoni unser Seelenfeuer und unsere weibliche Intelligenz – ja, unsere Yoni hat mehr mit unserem Denken zu tun als wir glauben!

In der Yoni Yoga Praxis rück-verbinden wir uns wieder mit – sanft und respektvoll öffnen wir Tore zu unserer intimsten Lebendigkeit, Anmut und Schönheit!

Methoden: Yogini-Praxis (nach Chameli Ardagh), Atem- und Bewegungsmeditationen, Yin Yoga, Yoni-Ei, klärender und inspirierender Austausch


Freu dich auf eine einfache, intensive, magische und sinnliche Praxis!

Newsletter Anmeldung