Yoga in der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ein wunder-voller neuer Lebensabschnitt. Vieles verändert sich schnell – körperlich, seelisch und im Lebensumfeld.
Yoga unterstützt dich, das ganzheitliche Wohlbefinden zu stärken und diese besondere Zeit ausgeglichen zu erleben.

Die Körperübungen, Atemübungen und Entspannungsphasen sind speziell auf die Bedürfnisse der Schwangerschaft abgestimmt:

  • den Energiefluss im Körper anzuregen und zu harmonisieren
  • den Rücken zu entspannen und zu stärken
  • das Becken zu durchbluten, wahrzunehmen und loszulassen.
  • den Atem als Werkzeug zur Entspannung und zum Aufladen mit Energie einzusetzen
  • Körper und Seele zu entspannen und zu stärken, um sich freudig und mit Energie auf die Geburt vorzubereiten.
  • den liebevollen Kontakt zu sich und zum Kind zu vertiefen.

        

Das sagen Teilnehmerinnen:

„Mir gefiel besonders die Atmosphäre und Stimmung/Schwingung, die du mit deinem Da-Sein, deiner sehr angenehmen, schönen Stimme und deiner feinen, wohlwollenden Ausstrahlung ein jedes Mal geschaffen hast. Das Mantra, das du gesungen hast und die Meditationen waren für mich Balsam für meine Seele, meinen Geist und meinen Körper. Du wählst deine Worte sehr bewusst positiv – deine Sprache spiegelt für mich deine achtsame, wertschätzende und liebevolle Haltung wieder. Die Yoga-Übungen waren für mich teilweise anstrengend. Es war wichtig und hilfreich für mich, dass  du mir gezeigt hast, wie ich es anders/leichter machen kann, damit es auch für mich ohne „Stress“ machbar wurde. Danke!“ A.P.

„Mir haben die Yogastunden bei dir sehr gut gefallen. Deine positive und angenehme Ausstrahlung hat mich dazu animiert, mich so richtig zu entspannen und die Übungen haben mir sehr geholfen, mich in meinem doch etwas runderen Körper wohlzufühlen und Körperregionen bewusst wahrzunehmen. Ich habe mir auch vorgenommen, einige der bei dir erlernten Entspannungsmethoden bei der Geburt einzusetzen. Ich danke dir für die angenehmen, abwechslungsreichen und auch entspannenden Yogastunden! Du machst die Kursleitung wunderbar!“ E.K.

„Ich habe mich sehr wohl gefühlt in der Yoga Stunde. Deine angenehme Stimme und das Mantra, das du gesungen hast, hat mir (und meinem Zwerg) besonders gefallen. Für mich war die Stunde eine perfekte Entspannung zu dem sonst stressigen Alltag! Die Übungen sind einfach, trotzdem effektiv und ich kann sie zuhause weitermachen.“ E.G.

„Als „Yoga-Neuling“ hatte ich nicht viel Vorstellung von Schwangerschaftsyoga. Ich war positiv überrascht und hatte das Gefühl, mir, meinem Körper, meinem Geist und vor allem meinem Baby etwas Gutes zu tun! Danke für die schönen Stunden!“ S.H.

„Ich habe die Yogastunden sehr genossen, da diese 1 Stunde „nur“ für mich und mein Baby war. Da ich ja nicht sehr sportlich bin:), habe ich zuerst nicht gewusst, welche Schwangerschaftsgymnastik ich machen sollte. Dann habe ich im Internet Schwangerschaftsyoga entdeckt und da habe ich mir gedacht, ich probiers mal! Und siehe da, es hat mir sehr gut gefallen. Das Beste daran war, man braucht keine Vorkenntnisse, die Übungen mussten nicht bei allen gleich aussehen, man konnte sie nach den eigenen „Dehnbarkeiten“ ausüben. Ein paar Mal sind wir schon ins Schwitzen gekommen, aber nach dieser Stunde war einfach der ganze Körper entspannt und das war einfach das Allerschönste! Ich möchte dir nochmals Danken für diese schönen Stunden.“ A.J.

„Ich habe die Teilnahme am Schwangerschaftsyoga unter der Leitung von Eva sehr genossen.
Die Übungen haben mich gut in meiner Schwangerschaft begleitet und auf die bevorstehende Geburt vorbereitet. Die Tiefenentspannung ist in der heutigen hektischen Lebensart besonders wohltuend.
Eva berücksichtigt in der Auswahl der Übungen die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmerin. Sie bietet alternative Übungen an, falls gewisse Bewegungen aufgrund der SS oder körperlicher Beschwerden nicht (mehr) möglich sind.
Die Übungen werden mit besonderer Genauigkeit angeleitet und eine falsche Ausführung sofort korrigiert. Eva hat eine sehr beruhigende Art zu sprechen. Dies unterstützt die Ausführung der Übungen und die körperliche und geistige Entspannung zusätzlich.
Ich wünsche allen zukünftigen Schwangerschaftsyoginis, eine den Körper und Geist entspannende und stärkende Zeit bei Eva.“ Anja Schiebel

„Für mich waren die Yogastunden eine sehr wertvolle Auszeit vom Alltag. In diesen Stunden konnte ich ganz bei mir und meinem Kind im Bauch sein. Auch für die Rehabilitation nach der Geburt (Kaiserschnitt) war Yoga sehr wertvoll und hilfreich. Ich kann Yoga jeder Schwangeren wärmstens weiterempfehlen“ Christa Winklehner

 

 

Newsletter Anmeldung